Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/39/d519386370/htdocs/wp-2018/wp-content/plugins/wordpress-seo/frontend/schema/class-schema-utils.php on line 26
Franz-Maria Sonner

Franz-Maria Sonner

Der 1953 in Tutzing geborene Schriftsteller Franz-Maria Sonner ist seit vielen Jahren erfolgreich. Unter seinem Pseudonym Max Bronski veröffentlichte er sechs Krimis um den Münchner Antiquitätenhändler Gossec. Zuletzt erschien „Schneekönig“ (Droemer Knaur, 2018). Für seinen vorletzten Krimi dieser Reihe, „Oskar“ (Droemer Knaur, 2017), erhielt Franz Sonner in der Kategorie Roman den Friedrich-Glauser-Preis 2019.

“Max Bronski schickt seinen durch und durch liebevoll gezeichneten Helden auf eine Reise zu sich selbst. Oft schräg witzig, aber auch höchst emotional”, urteilte die Jury. “Ein Krimi mit hoher Sogwirkung, stimmig von der ersten Zeile bis zum raffinierten Ende.”

Unter seinem Namen Franz-Maria Sonner veröffentlichte er Romane „Die Bibliothek des Attentäters“ (Antje Kunstmann, 2001) und „Das gute Leben“ (Antje Kunstmann, 2005). Der mit mehreren Preisen und Arbeitsstipendien ausgezeichnete Autor arbeitet außerdem in den Bereichen Hörspiel (SDR, BR, WDR), CD-ROM (u.a. Cornelsen, Suhrkamp, Kindler), App-Entwicklung und brachte 2018 mit der Max Bronski-Band die Musik-CD „München Blues“ heraus.

Der Autor lebt in München.

Presse:
Süddeutsche Zeitung, Glauser-Preis für Max Bronski
Abendblatt, Max Bronski erhält Friedrich-Glauser-Preis
Buchszene, Interview mit Max Bronski
Aachener Zeitung, Criminale in Aachen, Das sind die Preisträger
SR-Mediathek, Krimitipp: “Schneekönig” von Max Bronski
Podcast BR, “Schneekönig” von Max Bronski

 

error: Content is protected !!