Tegernseer Preis für Michail Gorbatschow

Beim Festakt der Weimer Media Group in Moskau sagte Verleger Wolfram Weimer zu Gorbatschow: „Dieser Preis würdigt Ihre historische Leistung als Friedensstifter, Brückenbauer und Versöhner.“ Als Staatschef habe er auf Dialog statt auf Konfrontation gesetzt, auf Worte statt auf Waffen, auf Partnerschaft statt auf Feindschaft. Millionen von Europäern seien durch seine Entscheidungen frei geworden. „Und Sie sind persönlich immer ein Mann des freien Wortes geblieben. Sie haben den Mut, unangenehme Wahrheiten auch gegen den Zeitgeist und gegen Mächtige auszusprechen“, erklärte Weimer.

Artikel vom 4. Januar 2016. Merkur.de

error: Content is protected !!