Noah Stoffers

Noah Stoffers

Noah Stoffers lebt in Hamburg und hat ursprünglich für Zeitungen geschrieben.

Sies Debütroman Wainwood House erschien 2013 beim cbj Verlag, die Berlin Dilogie im Amrûn Verlag. Beide Bände waren mehrmals auf der Phantastik Bestenliste.

Stoffers hat die Kurzgeschichten Anthologie Urban Fantasy: Going Queer mitherausgegeben. Sier ist nichtbinär und setzt sich in siesen Romanen für Repräsentation ein, am liebsten in Geschichten voller Magie, Geheimnissen und Abenteuern.

Sies nächster Roman erscheint in Kürze bei Knaur.

© Noah Stoffers

error: Content is protected !!