Am 29. März 2020 berichtete das Kulturmagazin „ttt – titel, thesen, temperamente“ im Ersten über die Verfilmung von Siegfried Lenz „Der Überläufer“. Der ARD-Zweiteiler wird zu Ostern am 8. und 10. April um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Der Fernsehbeitrag bei „ttt“ versammelt nicht nur eindrucksvolle Impressionen aus der Verfilmung, sondern ebenso Interviews von einst und heute. Zu Wort kommen Günter Berg, Literaturagent und ehemals Verleger des Spätwerks Siegfried Lenz bei Hoffmann & Campe, und der Regisseur Florian Gallenberger. Sie erzählen von der Entstehung des Romans „Der Überläufer“, seiner Wiederentdeckung im Nachlass des Autors sowie von der Brisanz und Aktualität dieses Stoffes. Zusammen mit den persönlichen Erinnerungen des Autors Siegfried Lenz wird die Erkenntniskraft von Literatur im Allgemeinen und des Lenz’schen Realismus im Besonderen deutlich.

Ein spannender und anregender Beitrag, zu sehen und zu hören unter https://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/videos/roman-der-ueberlaeufer-verfilmt-video-100.html

error: Content is protected !!