Das neue Buch von Katja Gloger erscheint wieder im Berlin Verlag

Auch das neue Buch der Autorin von Putins Welt wird im Berlin Verlag erscheinen.

Das Thema ist hochaktuell: In keinem Land wird so leidenschaftlich um Russland gerungen wie in Deutschland. Die Beziehungen der beiden Länder werden die Sicherheit Europas auch in Zukunft maßgeblich bestimmen. Zwei große Länder, die in Frieden miteinander leben wollen – und müssen.

Wie kaum eine andere bestimmt die Beziehung zwischen Deutschen und Russen das Schicksal Europas, im Guten wie im Bösen. Sie ist geprägt von tiefer Freundschaft und ebenso tiefen Vorurteilen, von Verklärung und Furcht, von Bewunderung und Verachtung, gar Hass. Deutschland prägte ganz wesentlich die russische Kultur und seine politischen Eliten: Der russische Präsident Wladimir Putin spricht hervorragend Deutsch. Umgekehrt war Russland lange Zeit geistiger Bezugspunkt in der Entwicklung Deutschlands: Man suchte die Zukunft im Osten.

Fremde Freunde erzählt Geschichte und Geschichten – lebendig, persönlich, politisch. Von Menschen und Orten, von einer deutschen Zarin und russischen Revolutionären, von Entdeckern, großen Schriftstellern und noch größeren Utopisten. Von Krieg und Frieden, von Schuld und Sühne. Es erzählt von uns.

Voraussichtlicher Erscheinungstermin: Oktober 2017

 

 

error: Content is protected !!